Filmtipp: Esmas Geheimnis – Grbavica

Ein wirklich aufwühlender Film über das Schicksal einer Mutter und ihrer Tochter im Nachkriegs Sarajevo. Nichts für einen leichten Filmabend, ein Film, der sich über ein Nachgespräch freut.

Nicht die Handlung, sondern die lebendig authentische Zeichnung seiner Charaktere lassen den Film sehr überzeugend wirken. Zudem wird auch ins Bewusstsein gerufen, dass der nun wieder aus den Medien verschwundene und damit in Vergessenheit geratene Balkan sich nur schwer von den Kriegswirren wieder erholt. Wie immer haben die einfachen Menschen am meisten zu leiden.

Esmas Geheimnis - Grbavica

Nebenbei: Jetzt war ich auch endlich mal im Lichtspielhaus vor meiner Haustür: Das Intimes ist wirklich ein kleines feines Kino, zudem kostet der Eintritt von Montag bis Mittwoch nur 3,50 (!) … da werd ich öfter hingehen.


Auch was zu sagen?