Und die Themen heute

Tagesschau Logo

Mein Fernsehkonsum beschränkt sich auf das Minimalste. Mehr als Simpsons ist selten drin. Da ich keine Zeitung lese, bin ich somit tagespolitisch nicht immer auf dem aktuellsten Stand. Die Tagesschau ist meiner Meinung nach eigentlich eine der wenigen halbwegs vernünftigen Nachrichtensendungen. Manchmal lass ich mich dazu hinreißen, in die Tiefen journalistischer Informationsaufbereitungsergüsse einzutauchen. Heute war’s wieder besonders toll und hier mein unqualifizierter Beitrag dazu.

TOP1: Warnstreiks der Bahn
In was für einer Zeit und was für einem Land leben wir eigentlich? Nicht dass ich es für ungerechtfertigt halte, wenn die Lokführer einen eigenen Tarifvertrag wollen und dafür mal eben auch den halben Bahnverkehr lahm legen. Die Frage ist eigentlich die, warum in Zeiten, wo allen das drohende ökologische Fiasko vor Augen gehalten wird niemand wirklich etwas macht. Denn welches Verkehrsmittel, wenn nicht die Bahn, stellt die verantwortliche Alternative zum Auto dar? Aber ich hab ja vergessen… hohe Fahrpreise, ein kompliziertes Tarifsystem, Verspätungen, Unfreundlichkeiten und Unzuverlässigkeiten (wie eben Streiks) sind ja die Dinge, womit man seine potentiellen Kunden endlich dazu bewegen kann, ihren Benzinfresser stehen zu lassen.

TOP2: Innere Sicherheit
Angesichts der Terroranschläge in Großbritannien sehen sich die Verfechter des neuen Überwachungsstaats dazu aufgefordert, die Videoüberwachung noch mehr auszuweiten (welch Überraschung) und die Bundeswehr auch für Belange der inneren Sicherheit einzusetzen. Da fühlt man sich doch viel sicherer, wenn Bundeswehrtrupps mit MG im Anschlag durch die Stadt patroullieren.

TOP5: Bush empfängt Putin
Ein Treffen der Superlative oder so ähnlich. Zwei mächtige Männer essen, trinken, angeln, singen und beraten, wie es mit der Welt weitergeht. Das Raketenschild das Amerika vor Schurkenstaaten schützen soll könnte vielleicht auch ganz Europa schützen. Raketen gegen Raketen. Prinzipiell gut gedacht, aber heißt es nicht, der internationale, dezentrale und nicht mit konventionellen Mitteln zu bekämpfende Terrorismus sei die Gefahr des 21. Jahrhunderts?

TOP6: CDU-Grundsatzprogramm
Die CDU hat einen neuen Entwurf für ihr Grundsatzprogramm vorgestellt. Das nach nur 13 Jahren. Mensch, ihr hängt wirklich am Zahn der Zeit.

TOP11: Das Wetter
Das Beste zum Schluss: Keine Angst, der Sommer lässt sich noch Zeit.

Das war jetzt genug Sarkastisches zum Abend. Achja, das ist natürlich alles nicht ernst gemeint, sondern nur ein zufälliger Erguss aus Buchstaben, Silben und Wörten mit lustig eingestreuten Punkten und Strichen.


Auch was zu sagen?