Letzte Vorbereitungen

Und wieder einmal zieht es mich in die Ferne: Zusammen mit Michael werde ich die nächsten zwei Wochen in Kanada verbringen. Unser Flug startet in wenigen Stunden in Tegel bevor wir mit zweimal umsteigen in Toronto landen werden. Dort haben wir bereits eine Unterkunft für zwei Nächte gebucht um anschließend hier (Wozu überhaupt hinfahren, wenn es Street View gibt?!) ein fahrendes Einfamilienhaus auszuleihen. Mit diesem wollen wir die restliche Zeit die Region um die großen Seen erkunden. Im Mietpreis sind bereits 1900 km inbegriffen, die wollen wir natürlich auch mindestens fahren. Mal sehen, wohin uns unser Gefährt tragen wird…

Flagge Kanadas

Nun sind endlich auch alle Sachen gepackt (Hoffentlich haben wir nichts vergessen?!), die letzten Infos zusammengesammelt (Wie ist das mit Campingplätzen im Winter in Kanada und den USA?), noch eine Abschiedsbrause/-bier getrunken und wir können morgen in aller Frühe uns zum Flughafen begeben. Meine größte Sorge gilt zur Zeit dem ordungsgemäßen Transport unseres Gepäcks. Zweimal Umsteigen birgt doch ein gewisses Risiko in sich…

P.S.: WordPress läuft nun auch auf Version 4.4 und meinem Handy habe ich ebenfalls das aktuellste CyanogenMod Nightly Build verpasst. Mal sehen ob sich diese beiden Updates in den nächsten Tagen bewähren.


Auch was zu sagen?