Wal? Wahl!

Nun ist es bald soweit: Am Sonntag den 17. September wählt Berlin sein neues Abgeordnetenhaus. Es stehen mit 23 Parteien soviele wie noch nie zur Auswahl. Für wen sowieso nur die „Großen“ in Frage kommen und sich noch nicht sicher ist, kann sich bei seiner Entscheidung durch den Wahl-O-Mat unterstützen lassen.

Ich hab auch schon Wahl-O-Matet – als Ergebnis wird mir WASG oder Bündnis90/Grüne empfohlen… mein eigentlicher Favorit liegt ganz hinten. Vielleicht sollte ich tatsächlich meine Gewohnheitswahl nochmal überdenken, aber von der ersten Empfehlung halte ich ja nichts; mit der zweiten kann ich schon eher leben.

Wer sich auch über die kleineren Parteien informieren will, kann das zum Beispiel bei der Bundeszentrale für politische Bildung tun. Die Berliner Zeitung hat auch einen knappen Zusammenschnitt der Wahlprogramme aller Parteien in der letzten Wochenendausgabe veröffentlicht.

Schon gewählt?!


Auch was zu sagen?